Affiliate Marketing bei SUPER RTL Rotating Header Image

Konsistenz

Wollen Sie Ihre Webseite benutzerfreundlich gestalten, sollten Sie auf die Konsistenz der Seite achten. Das erreichen Sie dadurch, dass Sie ähnliche Dinge ähnlich ausdrücken oder darstellen. Die folgenden Arten der Konsistenz sind dabei relevant.

Die ästhetische Konsistenz bezieht sich auf das optische Erscheinungsbild. Sie fördert u.a. den Wiedererkennungseffekt. Konsistente Designs verwenden z.B. einheitliche Schriftarten und immer dieselben Farben.

Die funktionale Konsistenz betrifft den Zusammenhang von Bedeutung und Aktion, der immer ähnlich sein sollte. Wenn Sie also ein einheitliches Menu auf Ihrer Webseite eingebunden haben, sollten die Links sich entweder alle im aktuellen oder in einem neuen Browserfenster öffnen.

Die interne Konsistenz beschreibt die Konsistenz der Seitenelemente untereinander. Dazu zählt z.B. die einheitliche Gestaltung aller Buttons. Sind Webseiten intern konsistent, schafft das Vertrauen beim Betrachter und es zeigt, dass Ihre Seite durchdacht ist.

Externe Konsistenz sagt etwas über die Konsistenz der Elemente in einer Umgebung aus. Wenn Sie beispielsweise einen Newsletter verschicken, sollte er zu Ihrer Webseite passen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to Ping.fm Post to StumbleUpon

Schreiben Sie einen Kommentar